MENU

Comments (2) MegaTrend.

Die Umwelt Arena – Zukunft ganz real, Megatrends beweisbar.

DER TRENDBEOBACHTER hatte ein tolles Gespräch, ein spannenden Rundgang.
Ganz real – vor Ort, in der Schweiz. Hier: http://www.umweltarena.ch/ 

Diese Eventlocation ist deutlich mehr als eine Halle!

Die Umwelt Arena beweißt, dass „Nachhaltigkeit“ im Alltag vollkommen ankommt. Das Thema ist groß genug für ein Themenpark. Und alle sind dabei: ikea, VW, Toyota und die swisscom, Züricher Kantonalbank genauso wie BSH und Cofely. Aber auch Materialhersteller wie sto oder „Energiemacher“ wie zehnder… diese Aussteller werden zwar Schwierigkeiten haben, die Gäste wirklich zu informieren (wer schaut sich pro Ausstellung 5 Videoscreens an?), doch neben den mietbaren Flächen ist das Gebäude an sich die Besonderheit.

Als Zukunftsexperte mache ich meist wenig Fotos und Notizen – denn ich kenne einfach viele neue Produkte und Tendenzen. Doch hier wird gelebt, was drauf steht. Die Halle (!) produziert 40% zu viel Energie. Im Gebäude sind nicht nur ungefähr 25 Heizanlagen aufgestellt, alle sind aktiv und steuern bei. Zum Heizen, aber auch zum Kühlen. Hier wird klar, dass „das Volk“ zunehmend ausgebildet wird. Einerseits durch o.g. Unternehmen und andererseits durch die Tatsache, dass hier wirklich liefert wurde – in 3D, in Farbe, zum Anfassen:

  • Banken zeigen, dass wir durch die Verteilung von Geld klar „Prioritäten“ vergeben. So wird Nachhaltigkeit von einem Geldhaus kommuniziert.
  • Betonhersteller zeigen wie filigran heute mit diesem Baustoff umgegangen werden kann, wie dieser zu Energieeffizienz eingesetzt wird.
  • Amaturenbauer zeigen, dass „die Ampel“ auch für Wasserhähne eingesetzt wird und dass durchaus weniger Wasser durchfließen kann – ohne dass wir es wahrnehmen.
  • Und ganz nebenbei gibt es ehemalige Fritteusen oder Kühlschränke als Deko, denn der Verbrauch wäre wahrlich zu hoch… natürlich auch horizontale Gärten aus PET-Flaschen. Letztere mit echten „Außenpflanzen“ bestückt. Wie diese überleben? Durch tatsächliches Tageslicht, welches durch mehrere Stockwerke geleitet wird. (siehe Foto unten)!
Als DER TRENDBEOBACHTER suche ich permanent Beweise für Megatrends. Nicht immer werden Sie so kompakt präsentiert. So glaubhaft. Vielen Dank Herr Lukas Helmberger!

Mathias Haas war auf dem Dach der Umwelt Arena – hier stehen diese Lichtfilter, die wahres Tageslicht ins Gebäude fließen lassen.

2 Responses to Die Umwelt Arena – Zukunft ganz real, Megatrends beweisbar.

  1. Nevada sagt:

    When I initially commented I clicked the -Notify me when new feedback are added- checkbox and now each time a comment is added I get four emails with the same comment. Is there any method you possibly can take away me from that service? Thanks!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 − drei =