MENU

Comments (0) MegaTrend.

Führung wird ein großer Spaß.

DER TRENDBEOBACHTER sieht den
ENGAGEMENT INDEX DEUTSCHLAND 2012
, von Gallup.

Der demografische Wandel ist in aller Munde, doch die Kraft muss auf die Straße!

Der bekannte Engagement Index ist wieder veröffentlicht. Dabei ist nennenswert, dass wieder über 90%, konkret 91% aller Betragten, zufrieden mit dem Job sind. Das ist erst einmal großartig und weit deutlicher, als die üblichen Kommentare abends beim Bier.

Auch das Vertrauen in den Arbeitgeber ist stark – sogar gewachsen.

Doch darüber hinaus wird es spannend….
denn Mitarbeiter werden zunehmend emotional ungebunden.

Solche Ergebnisse sind dann die Folge:

Megatrend? Zumindest eine stabile Entwicklung.

 

Innerliche Kündigungen nehmen signifikant zu:

24% (!) der Arbeitnehmer haben keine emotionale Bindung zum Arbeitgeber. Oder zu direkten Vorgesetzten? Beide Dimensionen werden durch den demografischen Wandel massiv befeuert. Dieser Megatrend wird deutlich unterschätzt, denn Menschen haben großes Streben nach Glück (manche verwechseln dies mit dem Recht auf Glück) und DER TRENDBEOBACHTER ist der Meinung, dass diese Gruppe (und der Rest) nur durch veränderungsfreundliche Unternehmenskulturen begeistert werden können.

24%, eine stabile Steigerung. Eine stabile Entwicklung. Leider.

Das muss Auswirkungen auf Führung haben. Es hat Konsequenzen für Führungskräfte.

DER TRENDBEOBACHTER nutzt gerne Studien von glaubhaften Organisationen. Informationen gibt es genug, Mathias Haas verdichtet Quellen und deren Berichte. Deshalb ist der in der Trendbeobachtung und nicht in der Trendforschung.

Mehr unter www.trendbeobachter.de und www.play-serious.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 + sieben =